Warning: Cookie names must not be empty in /homepages/u40457/m/inc/header.php on line 11

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/u40457/m/inc/header.php:11) in /homepages/u40457/m/inc/header.php on line 16
Barrom

Gratis Telefon 0800 188 588

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mekong Laos Kreuzfahrt RV Pandaw

Reiseerlebnis

Geniessen Sie die traumhafte Natur und traditionelle Tempel des Goldenen Dreiecks die langsam vorbeigleiten. Erkunden Sie die Höhlen von Pak Ou mit über tausend Buddhastatuen und entdecken Sie Luang Prabang mit goldenen Tempeln und kolonialer Pracht. Wandern Sie durch den tiefen Regenwald oder erliegen Sie dem Charme Vientianes mit grünen Alleen und farbenprächtigen Märkten. Eine Reise auf dem nördlichen Mekong ist einmalig und unvergesslich.

Die Laos Pandaw mit nur 10 Kabinen, wurde im Kolonialstil erbaut. Das schwimmenden Boutique Hotel ist wohnlich und komfortabel mit viel Holz gestaltet. Die Kabinen auf dem Main sind 16qm gross und bieten Panoramafenster, Safe, Klimaanlage, sowie ein Bad mit Dusche/WC. Breite Promenadendecks mit Rattanstühlen umlaufen das Schiff. Im Restaurant mit Innen- und Aussenbereich werden neben regionaler asiatischer Küche auch internationale Spezialitäten serviert. Auf dem Sonnendeck wird abends teilweise lokale Folklore aufgeführt. Die Bar und Lounge lockt zum entspannen.

  • Kabinen

    Main Deck Kabine

    Mekong Laos Kreuzfahrt RV Pandaw

    Die Kabinen auf dem Main Deck sind 16qm gross und bieten Panoramafenster, Safe, Klimaanlage, sowie ein Bad mit Dusche/WC. Breite Promenadendecks mit Rattanstühlen umlaufen das Schiff



  • Zum Reiseprogramm

    Tag 1 Chiang Khong

    Sie werden am Flughafen in Chiang Mai abgeholt und zur Anlegestelle in Chiang Khong gebracht, wo Sie an Bord der RV Laos Pandaw gehen. Nachdem Sie es sich in Ihrer Kabine bequem gemacht haben, fahren Sie los, flussaufwärts in Richtung burmesischer Grenze.

    Tag 2 Tachilek und Goldenes Dreieck

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie per Bus einen Ausflug in die Region des Goldenen Dreiecks, wo Burma, Thailand und Laos aufeinander treffen. Besichtigen Sie hier das Opium-Museum und den faszinierenden Schwarzmarkt der Grenzstadt Tachilek. In dieser vielleicht größten zollfreien Zone der Welt finden Sie alle Waren, die Sie sich vorstellen können.

    Tag 3 Pak Beng

    Sie fahren flussabwärts durch dichten Regenwald bis in die Marktstadt Pak Beng, wo Sie für einen Spaziergang von Bord gehen. In Pak Tha steigen Sie auf landestypische Langboote um und besuchen das Dorf Khmu.

    Tag 4 Pak Ou Höhlen und Nam Ou Fluss

    Am Morgen hält das Schiff an den berühmten Pak Ou-Höhlen, die in einer steilen Felswand versteckt sind. Im Inneren finden Sie über tausend Buddhastatuen, die von Gläubigen gespendet wurden. Anschließend fahren Sie ein Stück den Nam Ou-Fluss hinauf um interessante Felsformationen zu besuchen, die wie Steingesichter aussehen. Bis zum Abend geht es weiter flussabwärts durch viele Stromschnellen und Engstellen.

    Tag 5 Luang Prabang

    Ihr Schiff legt im Herzen Luang Prabangs an und bietet Ihnen so einen perfekten Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt. Erleben Sie die zahlreichen Weltkulturerbestätten und buddhistische Tempel, den ehemaligen Königspalast und die vielen stimmungsvollen Cafés am Straßenrand. Am Abend können Sie den charmanten Nachtmarkt besuchen - sehr ansprechend illuminiert, bietet er ohne jede Aufdringlichkeit eine gute Auswahl an Kunstgewerbe und Textilien, die von oft traditionell gekleideten Bewohnern der Bergstämme angeboten werden.

    Tag 6 Luang Prabang

    Für Frühaufsteher bietet sich am Morgen die Gelegenheit Mönche beim traditionellen Almosensammeln zu beobachten. Anschließend fahren Sie landeinwärts um die Dörfer der Hmong zu besuchen, am Khaung Si-Wasserfall zu baden und den Urwald zu erkunden. Am Abend bleibt genug Freizeit, um Luang Prabang erneut zu besuchen und in den Kunstläden und Ateliers der Stadt einzukaufen.

    Tag 7 Tha Deua

    An der bedeutenden Fährstelle Tha Deua gehen Sie von Bord und erkunden bei einem Spaziergang die umliegenden Dörfer. Danach fährt das Schiff weiter flussabwärts in die Provinz Sayabouri.

    Tag 8 Pak Lai

    Heute erreichen Sie Pak Lai. Alte Kolonialhäuser und ein geschäftiger Markt kennzeichnen diese ehemalige französische Verwaltungsstadt. Hier findet, meist im Februar, das größte Elefantenfestival Südostasiens statt.

    Tag 9 Ban Paklay

    Sie fahren weiter durch eine atemberaubende Landschaft aus Dschungel und Bergen. Faszinierende Felsformationen säumen den Fluss, der hier besonders schnell und ungezähmt fließt. Auf Höhe Ban Sanakham, einem wichtigen Grenzübergang zwischen Laos und Thailand, macht unser Schiff über Nacht auf einer Sandbank fest.

    Tag 10 Vientiane

    Sie erreichen die fruchtbaren Ebenen der Provinz Vientiane und erkunden wenig später die gleichnamige Hauptstadt von Laos. Vom Hafen aus erreichen Sie problemlos die vielen Sehenswürdigkeiten und Bistros dieser charmanten kleinen Stadt.

    Tag 11 Vientiane

    Transfer zum Flughafen von Vientiane oder nach Udon Thani (Thailand) auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses.

  • Lage und Klima

    Klima

    Optimalste Reisezeit November bis April, Mai bis Oktober feuchtwarm..

    Einreise

    CH Aufenthalt bis 15 Tage Visum frei. FL/D/A Ein Visum für 15 Tage wird bei der Einreise erteilt -Kosten USD 35.00-